Italian Serie A live anschauen: So ist es super günstig!

Italian Serie A live anschauen: Fußballfans fiebern in der Schweiz schon seit September 2020 mit. Die 119te Saison der italienischen Fußball League ist gerade in vollem Gange. Und bis zum Ende der Saison im Mai 2021 kann noch viel passieren! Doch wo schaust du den Serie A Stream gerade? In der Schweiz ist der italienische Sport nämlich nur auf paid TV verfügbar.

Wenn man den Livestream Serie A beispielsweise auf Teleclub verfolgen möchte, muss man ganz schön tief in die Tasche greifen. Ich habe eine bessere Alternative gefunden. Mit einem Premium VPN kann man den Serie-A Livestream nämlich viel günstiger schauen!

JETZT PROBIEREN
Verschwenden Sie keine Zeit damit, weiter zu suchen, dieses VPN ist für Sie.

Wenn Sie an einem VPN mit schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten interessiert sind, dann ExpressVPN ist perfekt für dich. Nutzen Sie die unglaublichen Angebote, indem Sie hier klicken.

Aktualisiert: 17 Oktober 2021

Wie hilft ein VPN, um Serie A live zu schauen?

Die Serie A ist die top Fußball Liga in Italien und die wollen wir natürlich nicht verpassen. Für dieses Vergnügen muss man in der Schweiz jedoch viel Geld bezahlen. Der Serie A Stream ist nämlich nur auf bezahlten Fernsehsendern wie Teleclub oder DAZN verfügbar. DAZN zeigt zwar alle Spiele und bietet einen gratis Monat an, aber danach muss man 12,90 CHF pro Monat oder 129 CHF pro Jahr bezahlen, um Serie A Streaming in Anspruch nehmen zu können.

Teleclub ist sogar noch teurer. Die ersten sechs Monate kosten 24,89 CHF im Monat und danach kostet der Monat ganze 49,80 CHF. Das ist ein ganz schön teurer Spaß!

Diese Alternativen gibt es für den Serie-A Livestream:

Zum Glück habe ich eine viel günstigere Methode gefunden, um den Serie-A Livestream zu gucken. Mit einem VPN kann man geografische Sperrungen nämlich umgehen und Inhalte aus der ganzen Welt freischalten. Dadurch ist man nicht nur an die Sender aus der Schweiz gebunden, sondern kann auch auf Broadcasting und TV Channels aus aller Welt zugreifen.

Und als ich mich nach Alternativen umgesehen habe, um den Livestream Serie A zu gucken, habe ich eine super günstige Methode gefunden! In Indien gibt es nämlich die App SonyLiv. Auf dieser App werden die gesamte Serie A live übertragen.

Und der absolute Hammer: Diese App kostet nur 299 INR pro Monat oder 999 INR pro Jahr. Das sind umgerechnet nur circa 3,60 CHF monatlich oder 12 CHF jährlich. Das bedeutet, du bezahlst für diese App jährlich so viel wie du für DAZN in einem Monat zahlen würdest, um den Serie A Stream zu gucken. Und selbst für die ersten sechs Monate von Teleclub ist der Monatspreis immernoch doppelt so teuer wie ein Jahresabo von SonyLiv!

Der einzige Haken an der Sache ist, dass der Livestream Serie A auf SonyLiv nur in Indien verfügbar ist. In allen anderen Regionen werden die meisten Inhalte gesperrt. Aber davon lassen wir uns nicht abhalten!

serie a stream

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

So funktioniert es: 

  1. Lade dir ein VPN für den Livestream Serie A aus unserem Ranking herunter und installiere es auf deinem Gerät.
  2. Verbinde dich mit einem indischen Server, um eine indische virtuelle Identität anzunehmen.
  3. Melde dich für SonyLiv an, wo der günstige Serie A Stream gezeigt wird. Dabei gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Das Live Special und das Live Special Plus Abo verlangen eine indische Kredit- oder Debit Karte. Das Live Premium Abo kannst du jedoch mit Paypal bezahlen.
  4. Nun kannst du Serie A live auf deinem Computer, Handy, Chromecast oder Android TV anschauen.

Was ist ein VPN?

Ein VPN ist ein sogenanntes Virtual Private Network. Es verschlüsselt alle deine Internetaktivitäten, indem es deine IP-Adresse ändert. Du kannst eine IP-Adresse also mit einem virtuellen Personalausweis vergleichen. Jeder erkennt, wer du bist und wenn du bestimmte Internetseiten (z.B. SonyLiv für den Serie-A Livestream) aufrufst, wird dein virtueller Personalausweis untersuchst. So kann die Internetseite bestimmen, ob du Zugang zu der Seite bekommst oder nicht.

Wenn du jedoch mit einem VPN im Internet unterwegs bist, kannst du dich mit Servern aus aller Welt verbinden. Das bedeutet, dass du dich nur mit einem indischen Server verbinden musst, wenn du über SonyLiv den Serie-A Livestream anschauen möchtest. Dir wird dadurch quasi ein virtueller indischer Personalausweis zugeschrieben.

Dasselbe gilt auch für andere Streamingplattformen. Wenn du beispielsweise Inhalte auf Netflix oder Hulu streamen möchtest, die in der Schweiz nicht verfügbar sind, verbindest du dich mit einem internationalen Server von deinem VPN Anbieter. Zum Beispiel zeigt das australische Netflix Game of Thrones an. Möchtest du die Serie schauen, verbindest du dich mit einer australischen IP-Adresse und schon gehst du als Australier durch.

Doch das sind nicht die einzigen Momente, in denen ein VPN nützlich ist. Denn es schützt dich auch im Web vor Viren, Malwares und Hackerangriffen. Ohne jeglichen Schutz bist du diesen sonst komplett ausgeliefert. Das kann Datenverlust oder Datenbeschädigung zur Folge haben. Außerdem können Hacker, vor denen du dich nicht schützt, somit einfach in wichtige Konten wie zum Beispiel dein Online Banking gelangen!

Deshalb solltest du deine IP-Adresse nicht nur für den Serie A Stream, sondern immer mit einem Premium VPN verschlüsseln! Deine IP-Adresse kann nämlich jeder erkennen!

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Das beste VPN, um Serie A live zu streamen

Wir haben zahlreiche VPN Anbieter für den Serie A Stream auf Zuverlässigkeit, Sicherheit, Anonymität und Schnelligkeit getestet! Die besten Anbieter, um auf den Serie-A LiveStream zuzugreifen, findest du hier:

Nummer 1 1 ExpressVPN – Was hat der Dienst zu bieten?
9.7
Prüfen Sie die neuesten Preise Jetzt Probieren
Bewertung
70% unserer Benutzer haben sich für ExpressVPN entschieden
100% Geld-zurück-Garantie, keine Bedingungen
Bester Wert 2 NordVPN kompletter Test des VPN Service
9.1
Prüfen Sie die neuesten Preise Jetzt Probieren
Bewertung
Geld-zurück-Garantie, aber mit Bedingungen
Geld-zurück-Garantie, aber mit Bedingungen
Geld-zurück-Garantie, aber mit Bedingungen

Achte jedoch darauf, nur Premium VPNs in Anspruch zu nehmen. Kostenlose Anbieter sind oftmals nicht in der Lage, geografische Sperrungen für den Livestream Serie A aufzuheben und bringen langsame Ladezeiten mit sich. Darüber hinaus stellen sie eine Gefahr auf deine Privatsphäre dar. Um ihren Service zu finanzieren, verkaufen sie nämlich persönliche Daten ihrer Nutzer an Dritte weiter. Von Datenschutz kann man dabei nicht reden!

serie a live

Vorteile eines  VPNs:

  • Geografische Sperrungen aufheben
  • Serie A live günstig streamen
  • Sicherheit und Anonymität im Netz
  • Schutz vor Datenverlust und Datenbeschädigung
  • Reduziertes Risiko von Viren, Malwares und Hackerangriffen

Diese Erfahrungen haben andere Nutzer gemacht

„Ich möchte alle Spiele der Serie gucken, aber mein Teleclub Abo kann ich mir einfach nicht mehr leisten. Also habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Nun schaue ich den Serie A Stream über SonyLiv an!“ – Anna C. 

„Ich liebe Fußball! Egal ob Bundesliga, Europa League, Premier League oder Serie A! Leider sind viele Sportsender so teuer. Also benutze ich ein VPN. Die Serie A schaue ich damit über SonyLiv. Für jede League gibt es eine günstigere Alternative, wenn man den internationalen Raum betrachtet!“ – Josef N. 

„Ich zahle momentan noch für Teleclub, weil ich keine Spiele der Champions League verpassen will! Aber ein Freund hat mir empfohlen, mir ein VPN zu holen und die Serie A live über SonyLiv zu gucken. Das werde ich demnächst mal ausprobieren!“ – Anton W. 

Fazit

Paid TV kann echt teuer werden! Zum Glück gibt es die Möglichkeit ein super günstiges Abo von SonyLiv abzuschließen und den Serie-A Livestream darüber zu schauen. Alles, was man dafür braucht, ist ein zuverlässiger VPN-Client und ein Paypal Konto.

Wenn man sich so für SonyLiv anmeldet, kann man viel Geld sparen. Darüber hinaus kann man natürlich nicht nur den Livestream Serie A angucken, sondern auch das restliche Programm, das die App zu bieten hat.

Und neben dem Serie A Stream bietet ein VPN Sicherheit und Anonymität im Internet. So kannst du dich sorgenfrei im Internet bewegen und musst dir keine Gedanken über Viren oder Hacker machen!

Serie A live: FAQ

serie a live

Wo wird der Livestream Serie A gezeigt?

Der Serie A Live Stream wird in der Schweiz nur auf paid TV gezeigt. Dazu zählen DAZN, Sky Sports und Teleclub. In Indien wird der Livestream Serie A jedoch auf SonyLiv für einen unschlagbaren Preis gezeigt. Obwohl diese Inhalte regionale Einschränkungen haben, können wir mit einem VPN glücklicherweise trotzdem auf sie zugreifen!

Ist ein VPN für den Serie-A Livestream legal?

Ja, ein VPN für den Serie-A Livestream ist legal. Ein VPN dient schließlich nicht nur dazu, regionale Einschränkungen zu umgehen, sondern schützt dich auch im Internet vor Hackern, Viren und Malwares! Trotzdem haben Streamingplattform  einen VPN-Sperrer, der einige VPNs erkennt und blockt. Dies ist vor allem bei kostenlosen Anbietern ein Problem. Wenn dieses Problem mit einem Premium VPN für den Serie-A Livestream auftritt, kannst du dich einfach mit einem anderen Server in Indien verbinden. Dann sollte der Serie A Stream funktionieren!

Kann ich ein kostenloses VPN benutzen, um Serie A live zu gucken?

Von kostenlosen VPN-Anbietern für den Livestream Serie A raten wir ab. Viele verkaufen deine Daten an Dritte weiter und stellen somit eine Gefahr auf deine Privatsphäre dar. Außerdem kann es für den Livestream Serie A problematisch werden. Denn viele kostenlosen Anbieter können die geografischen Sperrungen nicht umgehen und werden von SonyLiv geblockt. Diejenigen, die die Sperrung umgehen können, bringen dazu langsame Ladezeiten mit sich, was bei dem Serie A live Stream zu Verzögerungen führen kann!

Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen

Einen Kommentar hinterlassen

Exclusiver Preisnachlass! 49% Rabatt auf ExpressVPN + 3 Monate GRATIS.

X
VPNveteran.com