ARD aus dem Ausland streamen [Anleitung 2022]

ExpressVPN Festtag-Spezial

ARD aus dem Ausland streamen: In der ARD Mediathek kannst du alle Inhalte des Senders online abrufen und von unterwegs aus den Tatort, die Tagesschau und verpasste Sendungen anschauen. Im Ausland ist die ARD Mediathek jedoch nicht “immer” verfügbar. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du diese Blockierung umgehst und auch auf Geschäftsreisen oder im Urlaub ARD im Ausland streamen kannst. Los geht’s!

RISIKOFREI Testen
ExpressVPN: Das beste VPN für ARD im Ausland - Jetzt 49 % sparen und 3 Monate GRATIS erhalten

Teste das ExpressVPN RISIKOFERImit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Falls Dir ExpressVPN nicht gefallen sollte, du bekommst 100 % Dein Geld wieder zurück. Ohne Stress. Ohne Ärger. Probiere es aus. 💥

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 27 November 2022

Kann ich ARD aus dem Ausland streamen?

ard aus dem ausland streamen

Die ARD Mediathek ist außerhalb von Deutschland nicht verfügbar. Aber warum eigentlich nicht?

Das lässt sich ganz einfach erklären: Streaming-Plattformen unterliegen rechtlichen Verträgen, die eine sogenannte Geoblockierung beinhalten.

Die Plattformen müssen für urheberrechtlich-geschützte Inhalte nämlich Lizenzen erwerben. Nur mit diesen Lizenzen dürfen die Plattformen Filme und Serien ausstrahlen.

Der Sender ARD hat diese Lizenzen jedoch nur in Deutschland abgeschlossen und darf seine Inhalte somit nur mit dir teilen, wenn du dich in Deutschland befindest.

Dafür überprüft die Streaming-Plattform, aus welchem Land deine IP-Adresse stammt. Wenn du eine deutsche IP-Adresse hast, wird die Mediathek für dich freigeschaltet.

Zeigt deine Adresse jedoch einen Standort außerhalb Deutschlands Grenzen an, werden alle Inhalte der ARD gesperrt und mit einer Error-Nachricht ersetzt, sodass du kein ARD im Ausland streamen kannst.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, die deinen aktuellen Standort zeigt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Manche Leute behaupten, dass du im EU-Ausland weiterhin auf Streaming-Plattformen aus Deutschland zugreifen kannst. Dafür gibt es nämlich die EU-Portabilitätsverordnung. Allerdings ist diese Aussage nur halb richtig.

Dieses Gesetz greift nämlich nur ein, wenn es sich um eine kostenpflichtige Streaming-Plattform handelt. Da die ARD Mediathek jedoch kostenlos erhältlich ist, gilt die EU-Portabilitätsverordnung NICHT und die Plattform wird auch im EU-Ausland gesperrt.

Glücklicherweise gibt es jedoch einen Weg, wie du diese nervige Blockierung umgehen und ARD aus dem Ausland streamen kannst! 🙊

Wie kann ich ARD im Ausland streamen?

ard im ausland streamen

Mit einem VPN kannst du ganz einfach ARD aus dem Ausland streamen. VPN bedeutet Virtuell Privates Netzwerk.

Mit dieser Anwendung kannst du deine IP-Adresse verschleiern und stattdessen eine Adresse aus dem Ausland annehmen.

Dies soll eigentlich für virtuelle Anonymität sorgen und deine Sicherheit im Netz erhöhen, kann aber auch für die Entsperrung von Geoblockierungen eingesetzt werden.

Mit dieser Anleitung kannst du ganz einfach die ARD Mediathek im Ausland schauen:

  1. Suche dir einen seriösen VPN-Anbieter aus und installiere die Anwendung auf deinem Gerät – ExpressVPN
    Im unteren Teil von diesem Artikel findest du im Ranking die besten VPNs zum Streamen.
  2. Aktiviere das VPN, um eine Verbindung herzustellen.
  3. Als Letztes musst du nur noch einen VPN-Server auswählen, mit dem du dich verbinden möchtest. Deine IP-Adresse wird einen Ort in dem Land auswählen, in dem dein VPN-Server liegt. Wenn du ARD im Ausland streamen möchtest, musst du dich also mit einem Server in Deutschland verbinden.
  4. Fertig! Deine IP-Adresse zeigt nun einen Standort in Deutschland an und du kannst ohne Probleme ARD im Ausland empfangen!

      • Pro-Tipp: Wenn du dieser Anleitung folgst, kannst du auch Inhalte auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Co. freischalten. Verbinde dich einfach mit einem VPN-Server in dem Land, wo der gewünschte Inhalt verfügbar ist! 💥

ExpressVPN Jetzt Sichern
Angebot bis zum Ende des Monats November 2022

Teste das ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Wenn du ARD im Ausland streamen möchtest, benötigst du wie gesagt ein zuverlässiges VPN mit guten Geschwindigkeiten.

Aus diesem Grund würde ich dir dazu raten, das ExpressVPN risikofrei zu nutzen. In meinem Test hat es die besten Connection Speeds erreicht und es konnte nicht nur die ARD Mediathek, sondern auch Inhalte auf Plattformen wie Netflix und Hulu freischalten.

Darüber hinaus bietet es seinen Kunden ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen und eine raffinierte Datenverschlüsselung an, sodass du dich gleichzeitig vor Hackern, Viren und Malware schützt.

Aus diesem Grund ist es meiner Meinung nach nicht nur das beste VPN zum Streamen, sondern auch der beste Anbieter für mehr Sicherheit im Netz.

Und dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie darfst du den Anbieter sogar einen Monat lang KOSTENLOS nutzen. Kündige dein Abo einfach innerhalb von 3o Tagen, um eine vollständige Rückerstattung zu bekommen.

Dafür musst du auch keinen Grund angeben. Und wenn du dich noch einmal mit einer anderen E-Mail-Adresse anmeldest, bekommst du sogar einen weiteren Monat GRATIS und kannst kostenlos die Inhalte von ARD aus dem Ausland streamen!

Welches VPN funktioniert mit ARD?

Um die besten VPNs für ARD zu finden, habe ich einen ausführlichen Test durchgeführt.

Dafür habe ich zuerst getestet, mit welchen VPN-Diensten du ARD und ZDF im Ausland schauen kannst.

Anschließend habe ich die Geschwindigkeiten der einzelnen Anbieter genauer betrachtet. Dafür habe ich zunächst meine Ausgangsgeschwindigkeit getestet und anschließend die Geschwindigkeiten mit verschiedenen VPN-Servern gemessen.

VPN-Dienste, die stabile und schnelle Geschwindigkeiten bieten, habe ich für mein Ranking bevorzugt.

Des Weiteren habe ich auch die Sicherheitsfunktionen und Datenverschlüsselungsmethoden für meine Empfehlungsliste berücksichtigt.

Ein gutes VPN soll nämlich auch deine virtuelle Privatsphäre schützen. Also habe ich versucht VPNs zu finden, die eine AES-256-Bit-Verschlüsselung bieten, was am sichersten ist.

Außerdem sollten seriöse VPN-Anbieter Standardfunktionen wie Kill Switches und DNS Leak Protections bereitstellen, um Datenleaks zu vermeiden und deine Sicherheit zu gewährleisten.

Am besten hat in meinem Test das ExpressVPN abgeschnitten. Mehr Informationen zu diesem Anbieter habe ich auch in einer ExpressVPN Bewertung für dich zusammengetragen.

Aber welche anderen VPN-Dienste sind einen Blick wert?

Hier findest du die fünf besten Anbieter, mit denen du ARD im Ausland schauen und gleichzeitig deine Sicherheit im Netz erhöhen kannst: 

70% unserer Benutzer haben sich für ExpressVPN entschieden
100% Geld-zurück-Garantie, keine Bedingungen
Geld-zurück-Garantie, aber mit Bedingungen
Geld-zurück-Garantie, aber mit Bedingungen

FAQ

Kann man ARD im Internet sehen?

Ja, man kann ARD im Internet sehen.

Über die offizielle Seite des deutschen Senders kannst du den Livestream im Browser abrufen. Alternativ kannst du aber auch die ARD Mediathek als App herunterladen und mit deinem Handy oder Tablet von unterwegs aus schauen.

Wie kann man ZDF Mediathek im Ausland sehen?

Wenn du die ZDF Mediathek im Ausland sehen möchtest, benötigst du ein VPN. Der Livestream von ZDF ist im Ausland nämlich gesperrt.

Mit einem VPN kannst du jedoch eine IP-Adresse aus Deutschland annehmen, sodass die Streaming-Seite denkt, dass ein Deutscher auf den Stream zugreift. Folglich wird der Stream für dich freigeschaltet und du kannst ZDF im Ausland sehen.

Was sind die Vorteile von einem VPN?

Ein VPN bietet dir viele Vorteile und ist die beste Möglichkeit, deine Sicherheit im Netz effektiv zu erhöhen.

Das VPN verschlüsselt deinen Datenverkehr, sodass Hacker deine Daten nicht abfangen und angreifen können. Außerdem verschleiert ein VPN deine IP-Adresse, wodurch du anonym im Internet unterwegs bist.

So können deine Tätigkeiten im Netz nicht verfolgt werden und du kannst dich einfach vor Angreifern schützen. Darüber hinaus kannst du mit einem VPN auch geografisch blockierte Inhalte auf Streaming-Plattformen entsperren und Inhalte aus dem Ausland öffnen.

ExpressVPN Jetzt Sichern
Angebot bis zum Ende des Monats November 2022

Fazit: Wie kann ich ARD aus dem Ausland streamen?

ard aus dem ausland streamen

Wenn du die ARD online im Ausland schauen möchtest, kann es passieren, dass dir lediglich eine “Error-Nachricht” angezeigt wird.

Allerdings habe ich einen Weg gefunden, wie du dieses Problem vermeidest und auch im Ausland auf die ARD Mediathek zugreifen kannst. Die Lösung ist ein VPN!

Mit dieser Anwendung kannst du nämlich deine IP-Adresse ändern und vortäuschen, an einem anderen Ort zu sein. Folglich kannst du auch die ARD im Ausland streamen.

Und als ob das noch nicht genug wäre, schützt ein VPN dich sogar vor Angreifern im Netz und erhöht deine virtuelle Sicherheit und Anonymität.

Dafür hat sich das ExpressVPN in meinen Tests als Bestes erwiesen. Es ist ultraschnell, zuverlässig und extrem sicher. Außerdem stellt es seinen Kunden eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie zur Verfügung, sodass du den Service einen Monat lang GRATIS ausprobieren und kostenlos die ARD im Ausland sehen kannst!

ExpressVPN Jetzt Sichern
Angebot bis zum Ende des Monats November 2022

Monika ist freiberuflicher Übersetzer und Autor. Ihr kreativer Output deckt ein breites Spektrum an Technologiethemen wie Sicherheit und Datenschutz ab. Sie beschränkt sich nicht nur auf einfache Artikel, sondern schreibt auch Leitartikel und Rezensionen.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen

Einen Kommentar hinterlassen

VPNveteran.com